Yoga mit Ashwani Bhanot

Yoga gehört zu den ältesten und wissenschaftlichsten Lebensweisen. Die Philosophie ist mehr als 5000 Jahre alt und stellt noch immer einen der modernsten und effektivsten Wege der Lebensführung dar. Die Yogapraxis bietet Leitwege für physische, emotionale und spirituelle Weiterentwicklung.Sie fördert unsere innere Stärke, um das Leben sinnvoll und angenehm zu gestalten. Durch Yoga sind wir in der Lage, die versteckten Energiekanäle anzuzapfen und aufzutanken, wann immer wir sie benötigen.


Yoga vor dem Atelierhaus

Yoga im Seminarhaus

Ashwani liebt es, immer wieder hierher ins Haus am Watt zu kommen. Er entdeckte es durch einen Zufall, als er an einem Feiertag mit seinen Freunden nach Nord-Deutschland fuhr. Ashwani war von der angenehmen und ruhigen Atmosphäre dieses schönen alten Hauses beeindruckt. "Das Haus am Watt ist ein großartiger Ort, um Yoga und Meditation zu praktizieren. Die Menschen brauchen einen Ort, wo sie sich völlig frei fühlen, sie selbst sein und abschalten können", so Ashwani.

Die Dominanz vom "Element Luft", die berühmte frische Nordseeluft machen es in besonderem Maße geeignet für wertvolle Erfahrungen in der Atempraxis (Pranayama). Die Air-Element repräsentiert die Emotionen und das emotionale Gleichgewicht einer Person. Ashwani persönlich praktiziert Yoga im Haus am Watt seit vielen Jahren, und Sie können die Energie von Ashwanis Yoga fühlen, wenn Sie das schöne Seminarhaus betreten. In Deutschland ist dies der einzige Ort, wo Ashwani einwöchige Yoga-Retreats regelmäßig das ganze Jahr über anbietet.


Ashwani Bhanot

Kursleiter: Ashwani Bhanot

Der indische Yogalehrer Ashwani Bhanot praktiziert Yoga seit seinem fünften Lebensjahr. Er stammt aus einer traditionellen Yogafamilie, lernte Yoga von seiner Mutter und verschiedenen Yogalehrern in Indien. Er ist spezialisiert in Hatha, Ashtanga und Kundalini Yoga.

Sein individueller Stil beschäftigt sich insbesondere mit den Bedürfnissen und Anforderungen, die uns das alltägliche Leben abverlangt. Es ist sein Anliegen, seinen Schülern zu helfen, stark, flexibel und stressfrei zu werden, positiv und voller Energie.

Die Schüler erlangen das Wissen um die uralte Wissenschaft des Yoga und gelangen durch die Einbeziehung von Yoga in ihr tägliches Leben zu physischer, emotionaler und spiritueller Erfüllung.

Ashwani Bhanot hat Yogaklassen, Seminare und Workshops weltweit geleitet, war Pionier bei der Konzeption von "Yoga at work" in Organisationen wie den Vereinten Nationen, der UNAID, UNDP, der Ford Foundation und unterrichtete Hollywoodstars wie Richard Gere.

Weitere Informationen über Ashwani Bhanot finden sich auf seinen Websites 
www.yogaomline.com und
www.studioyogaomline.com








Presse- und TV-Berichte über Yoga im Haus am Watt mit Ashwani Bhanot:



Preise und Termine:


17. - 24. September 2016
910 EUR im Doppelzimmer mit vegetarischer Halbpension

Einzelzimmerzuschlag:
- 245 EUR mit eigenem Bad
- 175 EUR mit gemeinsamem Bad 


28. Dezember 2016 - 4. Januar 2017
910 EUR im Doppelzimmer mit vegetarischer Halbpension Einzelzimmerzuschlag:
- 245 EUR mit eigenem Bad
- 175 EUR mit gemeinsamem Bad 


Im Preis inbegriffen:
Yogakurs, Betreuung durch den Kursleiter, eine Wattwanderung, vegetarisches Frühstücksbuffet & Abendessen

TeilnehmerInnenzahl:
mindestens 5, höchstens 16

Kursdauer:
Außer am An- und Abreisetag jeweils morgens und am späten Nachmittag zwei Stunden Yoga. An einem Nachmittag findet statt Yoga eine Wattwanderung statt, so dass der Kurs insgesamt 22 Stunden Yoga beinhaltet.

Einzelzimmer mit gemeinsamem Bad:  Zwei Appartmentzimmer teilen sich ein Bad, so dass in der Regel zwei TeilnehmerInnen ein Bad gemeinsam nutzen.



Anmeldeformular ausdrucken